Anreise & Parken 

in St. Anton - St. Christoph - Stuben

Parkplätze

Name Status interaktive Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte
frei
Karte

Der Weg nach St. Anton, St. Christoph und Stuben

Ganz gleich, ob mit Bahn, Bus oder dem eigenen Pkw: Die Anreise in die Skiregion St. Anton – St. Christoph – Stuben ist rasch und unkompliziert. Auch vor Ort ist dank praktischer Angebote, wie dem Skibus, für optimale Mobilität gesorgt. Für Autoreisende bietet die Skiregion Parkmöglichkeiten in St. Anton, St. Christoph und Stuben.

Anreise mit dem Auto

Individuell mit dem eigenen Pkw ist die Skiregion St. Anton – St. Christoph – Stuben von allen Richtungen einfach zu erreichen. Dabei nicht zu vergessen: In Österreich herrscht sowohl Vignetten- als auch Winterreifenplicht!

Anfahrt über …

  • Salzburg – Kufstein – Innsbruck – Landeck – nach St. Anton am Arlberg
  • München – Fernpass – Landeck – nach St. Anton am Arlberg
  • Stuttgart – Bregenz – Feldkirch – Bludenz – Arlbergpass oder Arlbergtunnel – nach St. Anton am Arlberg
  • Zürich – St. Gallen oder Sargans, Feldkirch – Bludenz – Arlbergpass oder Arlbergtunnel nach St. Anton am Arlberg

Parkplätze in der Skiregion

Parken in St. Anton, St. Christoph und Stuben

In den Ortszentren stehen in der Skiregion St. Anton – St. Christoph – Stuben öffentliche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Hinzu kommen die Stellplätze einzelner Unterkunfts-Betreiber. 

Parken in der Skiregion

St. Christoph: 

  • Parkplätze St. Christoph: Galerie oberhalb des Findelkind-Tunnels und auf der Passhöhe (kostenlos)

Stuben: 

  • Parkplatz Alpe Rauz, an der Talstation der Valfagehrbahn bzw. des Rauzlifts sowie in Stuben selbst (beide kostenlos)

St. Anton: 

  • Parkplatz an der Talstation der alten Rendlbahn (Tagestarif Pkw: € 7,-; Bus/Wohnmobil: € 20,-)
  • Parkplatz Nasserein, an der östlichen Ortseinfahrt von St. Anton (Tagestarif Pkw: € 7,-; Bus/Wohnmobil: € 20,-)
  • Weiters stehen fünf Kurzparkzonen mit Kassenautomaten für bis zu vier Stunden Parkzeit zur Verfügung. Diese finden Sie gut markiert entlang der Bundesstraße durch St. Anton.

Anreise mit der Bahn

St. Anton am Arlberg ist ideal an das Streckennetz der ÖBB angebunden. So reisen Gäste mit der Bahn besonders einfach, schnell und dabei auch noch umweltschonend in die Wintersportregion. St. Anton ist sowohl Railjet- als auch Eurocity-Station und dadurch international fast stündlich erreichbar.

Praktisch: Der Bahnhof liegt direkt im Ortszentrum von St. Anton am Arlberg.

Persönlicher Gepäckträger?

Bei Reisen mit den ÖBB genießen Wintersportler maximalen Komfort. Bei Bedarf holen die ÖBB die Gepäckstücke nämlich vor der Abreise ab und bringt sie direkt zum Reiseziel.

Anreise mit dem Flugzeug

Wintersportler, die mit dem Flugzeug zum Arlberg reisen, fliegen am besten die Flughäfen Altenrhein (CH) oder Innsbruck (A) an. Beide sind nur etwas mehr als eine Autostunde vom Skigebiet entfernt. Auch die Flughäfen Salzbug (A), Friedrichshafen (D), Memmingen (D), Zürich (CH), München (D) und Mailand (IT) eignen sich als Zielflughäfen für die Reise nach St. Anton, St. Christoph oder Stuben.

Nächste Flughäfen Entfernung Destinationen
St. Gallen-Altenrhein (CH) 100 km Europa
Innsbruck (A) 100 km Europa
Sazlburg (A) 280 km Europa
Friedrichshafen (D) 130 km Europa
Memmingen (D) 170 km International
Zürich (CH) 200 km International
München (D) 260 km International
Mailand (I) ca. 330 km International