Arlberg Kandahar Rennen

AUDI FIS Ski Weltcup Damen

Abfahrt & Super-G

St. Anton am Arlberg ist fester Bestandteil des internationalen Weltcup-Zirkus. Nachdem sich beim FIS Damen-Europacup Anfang 2022 die Nachwuchstalente der berühmten Karl-Schranz-Strecke gestellt haben, fiebern nun turnusmäßig wieder die ganz großen Namen des Skirennsports einer der herausforderndsten Rennpisten weltweit entgegen. Am 14. und 15. Januar 2023 misst sich die internationale Ski-Elite der Damen beim Audi FIS Ski World Cup Women in den beiden schnellsten Alpin-Disziplinen. Bei Abfahrt und Super-G kämpfen die Teilnehmerinnen um Hundertstelsekunden, wertvolle Punkte sowie sportliches Renommee.  

Termine

  • Abfahrt: 14.01.2023
  • Super-G: 15.01.2023

FIS Alpine Junior World Ski Championships 2023

16. bis 25. Januar 2023 - St. Anton am Arlberg

Als Wiege des alpinen Skilaufs hat St. Anton am Arlberg nicht nur die Geschichte des Wintersports geprägt, sondern unterstützt auch bereits früh den Werdegang der Akteure von morgen. Nur wenige Tage nach dem Damen-Weltcup finden im Tiroler Bergdorf unter dem Motto „(Y)our next step“ die FIS Alpine Junior World Ski Championships 2023 (kurz: JWSC 2023) statt. Über 500 der weltbesten NachwuchsathletInnen aus mehr als 80 Ländern stellen sich von 16. bis 25. Januar in St. Anton am Arlberg ihrer ersten großen Herausforderung. Auch für das optische Erscheinungsbild zeichnet die Jugend selbst verantwortlich: So stammt das offizielle Logo aus einem Schülerwettbewerb, bei dem sich die 20-jährige Lea Schattleitner von der Ferrari-Schule Innsbruck mit ihrem mehrfarbigen Design einer angedeuteten Schneeflocke gegen 65 Einreichungen durchsetzen konnte.